Kontinuierlicher Verbesserungs­prozess (KVP) für die Administration

wsa_anschnitt
Der Kontinuierliche Verbesserungsprozess ist ein bewährtes und oft genutztes Mittel für die LEAN Unternehmensgestaltung. Bei U² Unternehmensberatung erhalten Sie die Möglichkeit, das Konzept in Ihrem Unternehmen zu verankern!

Administration mit KVP nachhaltig verbessern

Schon lange steigern Methoden des Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses (KVP) in produktiven Bereichen die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen.

Transparenz, standardisierte Prozesse und messbare kontinuierliche Verbesserungen sind in der Administration allerdings weniger verbreitet. Genau an diesem Punkt setzen wir von U2 an. Denn gerade in den indirekten Bereichen eines Unternehmens schlummern große Potenziale der Verbesserung.

Mit U² erhalten Sie einen Kontinuierlichen Verbesserungsprozess, der Ihre gesamte Administration umfasst.

Die Mitarbeiterverfügbarkeit steigt durch KVP

Sind Mitarbeiter und Management erstmal auf KVP eingeschworen, ermöglicht die selbstständige und kreative Nutzung von Methoden wie Poka-Yoke und 5S eine nachhaltig erhöhte Prozessstabilität.

Doch noch mehr: eine erhebliche Steigerung der Mitarbeiterverfügbarkeit ist ebenfalls das Resultat des Prozesses.

Was haben Sie vom Kontinuierlichen Verbesserungsprozess?

Nutzen Sie den KVP in der Administration, haben Sie nichts weniger als entscheidende Wettbewerbsvorteile das sich Ihre Durchlaufzeiten reduzieren und sich Ihre Reaktionsfähigkeit erhöht.

Mit einer strukturierten und umsetzungsorientierten Vorgehensweise liefert U² Ihnen nicht nur die Initialzündung für Ihre Optimierungsmaßnahmen im administrativen Bereich. U² stattet zudem Ihre Mitarbeiter mit den richtigen Werkzeugen aus, um eine kontinuierliche Verbesserung im Büro voranzutreiben.

Wie gehen wir beim KVP vor?

Für die nachhaltige Umsetzung des LEAN Verbesserungsprozesses bedarf es eines ganzheitlichen Konzeptes:

  • Abgrenzung Pilotbereich und Definition der Projektziele
  • Strukturanalyse Administration (Organisationsform, strategische Ausrichtung, Verantwortlichkeiten, Kosten)
  • Ganzheitliche Potenzialanalyse (Wertstromanalyseplus) und Optimierung Pilotbereich (Wertstromdesign, 5S Administration)
  • Transfer übertragbarer, schneller Erfolge auf verwandte Prozesse und Bereiche
  • Umsetzung und Standardisierung der abgeleiteten Maßnahmen
  • Implementierung einer internen Experten-Struktur mit definiertem Methoden-Transfer (Schulungen / Workshops)
  • Etablierung von Kennzahlensystemen und Optimierungsregelkreisen

Was bekommen Sie zusätzlich zum KVP?

Neben der pragmatischen Umsetzungsstärke in Projekten und individuellen Analyse-Tools für administrative Bereiche bieten wir Ihrem Team die Möglichkeit, KVP auch im Büro selbständig zu leben.

Unsere zertifizierten und frei zusammenstellbaren Schulungsangebote machen es möglich.
Verbessern Sie Ihre Administration – nehmen Sie gleich Kontakt zu U² auf: 0 711 / 88 79 60 45