Lieferanten­integration & -kooperation:
Optimierung des Lieferanten­managements

Das Dreieck Anbieter-Kunde-Lieferant ist maßgeblich ausschlaggebend für den Erfolg eines Unternehmens. Ein gutes Lieferantenmanagement ist somit unabdingbar für nachhaltigen Erfolg. U² unterstützt Sie bei der Optimierung Ihrer Lieferantenkooperation!

Lieferanten-Optimierung: Ein Gewinn für beide Seiten

In partnerschaftlicher Kooperation mit Lieferanten optimieren wir Prozesse, Qualität und Lieferservice und legen Einsparpotenziale offen. Dabei birgt der gemeinsame Einsatz von Konzepten und Methoden hohe Chancen, kurzfristig Potenziale zu nutzen, die weit über die Möglichkeiten normaler Kunden-Lieferanten-Beziehungen hinausgehen. Neben den erprobten LEAN Methoden handelt es sich hierbei unter anderem um Kaufteilpreisanalysen (KPA) und Wertanalysenplus.

Dabei geht es um:

Optimieren Sie Ihr Lieferantenmanagement auf Basis von langjähriger Erfahrung und den richtigen Methoden. U² Unternehmensberatung zeigt Ihnen, worauf es ankommt! So gelingt eine außerordentliche und effiziente Lieferantenintegration.

Optimiertes Lieferanten­management: Was haben Sie davon?

Die Lieferantenintegration bietet den Vorteil, dass Ihre Lieferanten strukturiert in Ihr Unternehmen und dessen Abläufe integriert sind.

Die Zusammenarbeit verläuft schneller und übersichtlicher wodurch letztlich die Prozesse sowohl von Ihnen als auch vom Lieferanten effizienter werden.

Verbessern Sie Ihre Lieferantenkooperation und gestalten Sie Ihre Prozesse somit schlanker!

Wie gehen wir bei der Lieferantenintegration vor?

U² kennt die kritischen Erfolgsfaktoren, um eine LEAN gestaltete Lieferantenkooperation zu realisieren.

Unser Vorgehen:

  • Zielgruppe intern: Mitarbeiter aus Einkauf, Entwicklung/Konstruktion, Fertigung und Montage
  • Zielgruppe extern: strategische Lieferanten mit signifikantem Umsatz und Wertschöpfung (in Logistik, Produktion und/oder Montage)
  • Aufbau von kundenindividuellen Unterlagen, Organisations- und Berichtstruktur sowie Spielregeln
  • Schulung aller Teilnehmer mit Praxisbeispielen und Erläuterung des Projektablaufs
  • Auswahl geeigneter Lieferanten
  • Kick-off bei Lieferanten zur Vorstellung des Projektes und Abfrage der Bereitschaft; Kommunikation der Ziele und Spielregeln
  • Definition des zu untersuchenden Teilespektrums
  • Erarbeitung und Umsetzung von Optimierungsmaßnahmen basierend auf den drei Kerninstrumenten (LEAN, KPA und Wertanalyseplus)
  • Die Nachbereitungsphase dauert bis zum endgültigen Abschluss aller Aktivitäten und beinhaltet das Controlling der Einsparvolumina.

Was bekommen Sie zusätzlich von U²?

Professionelle Lieferantenkooperationen wurden von einem Großteil der U²-Mannschaft ehemals als Mitarbeiter in der Automobilbranche durchgeführt. Und die haben in diesem Gebiet sicherlich eine Vorreiterrolle eingenommen.

Profitieren Sie also von der jahrelangen Erfahrung des U²-Teams bezüglich eines optimalen Lieferantenmanagements.

Sie erhalten von uns nicht nur die geeigneten Methoden, sondern auch einen Partner, der ganz genau weiß, worauf es ankommt!